Baku: Polizei spricht Deutsch

March 4, 2012 § Leave a comment

Baku ist voller Autos. Sie stehen, sie fahren, sie parken fast überall. Die enge Altstadt quillt über, in den neuen Teilen der Stadt rasen die Fahrzeuge auf vier, sechs oder sogar acht Spuren. Als Fußgänger die Straße überqueren – ob das wohl klappt?.

Am Kantstein warte ich auf einen günstigen Moment, auf eine Chance, zunächst die ersten drei Spuren im Laufschritt zu überqueren.  In der Mitte der Fahrbahn, auf einer Verkehrsinsel, steht ein halbes Dutzend Polizisten. In dunkelgrünen Jacken stehen sie da, die Fellmützen tief in die Stirn gezogen. Es ist kalt.

Da, eine Lücke im schier endlosen Auto-an-Auto Geschiebe. Schnell nutze ich die Chance. Doch den Wächtern über Gesetze und Ordnung gefällt das nicht. Einer kommt und spricht mich in Aserisch an. Ich verstehen nichts und mache ihm das durch wenige  Handbewegungen klar. Er schaltet quasi in den zweiten Gang: Nun spricht er Russisch. Ich verstehe, aber das soll er nicht merken. Als ich seinen Anweisungen wieder nicht folge, schaltet er in dritten Gang. In bestem Deutsch mit kaum Akzent bittet er: “Meine Dame, extra für Sie gebaut, ein Tunnel, dort, nur 30 Meter weiter, bitte, nehmen Sie!”

Bei so viel Freundlichkeit kann ich nicht widerstehen. Ich drehe um,  durch die Blechschlangen auf den Fußweg und finde den Fußgängertunnel.

Advertisements

Tagged: , , ,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

What’s this?

You are currently reading Baku: Polizei spricht Deutsch at birgitwetzel.

meta

%d bloggers like this: